Zeitreise rund um den Kalibergbau

Das Werra-Kalibergbau-Museum erlaubt mit vielen originalen Maschinen, Geräten, Modellen, Fotos, Filmen und Computeranimationen eine Zeitreise durch über 100 Jahre Kalibergbau im Werratal. Auf 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche gibt es viel zu entdecken.
In der Sommersaison (März bis Oktober) besteht die Möglichkeit im Rahmen einer Führung an einer Besichtigung des Monte Kali teilzunehmen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Werra Kalibergbau Museum.


Werra Kali Bergbau Museum

E-Mail: info@kalimuseum.de

Web.: www.kalimuseum.de

Öffnungszeiten:

Sommer: 01.März. – 31.Oktober
Dienstag bis Sonntag sowie Feiertage: 13.00 bis 17.00 Uhr

Winter: 01. November – 28./29. Februar
Dienstag bis Freitag: 14.00 bis 17.00 Uhr
20. Dezember bis 5. Januar geschlossen


Gruppen ab 10 Personen mit Führung jederzeit nach Vereinbarung


   Plus-Vorteil:  

Sie zahlen gegen Vorlage der Pluskarte im Werra Kalibergbau Museum den Gruppenpreis.